Fondazione Maria Giussani Bernasconi


Die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Initiativen für die Restaurierung von Kunstdenkmälern hohen geistigen Wertes in der Provinz Varese und in den mit ihr historisch verbundenen benachbarten Gebieten zu verwirklichen, ohne jedoch eventuell andere Gebiete auszuschliessen;

Initiativen zur Entwicklung wissenschaftlicher Forschung zur Verwirklichen konkreter Bedingungen zur menschlichen Förderung in der Welt; u.s.w.

Vom Präsidenten der Stiftung Prof. Luigi Zanzi hängt auch die internationale Vereinigung für die Geschichte der Alpen (ISALP) ab, deren Vizepräsident er ist, sowie die Stiftung Architekt E. Monti in Anzola d’Ossola (NO), die sich mit der Problematik und der Kultur der Walser vom Monte Rosa befasst, deren Präsident Dr. Enrica Rizzi ist.

Istituto di Storia delle Alpi – ISAlp

Das ISAlp ist ein Institut der Università della Svizzera italiana und der Internationalen Gesellschaft für historische Alpenforschung. Das ISAlp fördert die Forschung zur Geschichte des europäischen Alpenraums und die Kommunikation zwischen allen daran interessierten Personen und Institutionen.

 

Istituto di Storia delle Alpi ISAlp